Dachböden
Gerümpel auf dem Dachboden - nicht nur Motten und Holzwürmer dürften daran ihre helle Freude haben. Auch ein Feuer würde hier nur allzu gern seinen Heißhunger stillen. Ein einziger Funke, eine Zigarettenstummel oder ein verirrter Feuerwehrskörper kann schon genügen um Ihren Speicher in Brand zu setzen. Entziehen Sie dem Feuer deshalb die Nahrung.

Keine Lagerung von:

Die Lagerung von Materialien in offenen Dachräumen bitte nur so, dass noch ausreichende Bewegungsfreiheit und ungehinderter Zugang zum Kamin und zum Dachraum am Dachfuß besteht.

Kerzenlicht auf dem Dachboden
Dachböden sind willkommene Plätze, dort Sachen abzustellen. Solche Räume gleichen daher auch, gemessen an der Menge des abgestellten Gutes, Möbellagern, Trödelgeschäften oder gar Flohmärkten.

Die meisten Dachböden werden aber, was die Elektroinstallation anbelangt, von den Architekten eher stiefmütterlich behandelt. Das Licht reicht oft gerade dem Kaminkehrer, wenn er im Dachboden zu den Kaminputztürchen muss. Damit aber in einer Kiste, womöglich in einer abseitigen Ecke etwas zu finden, ist so gut wie ausgeschlossen. Oft behilft man sich dann mit dem Licht einer brennenden Kerze, weil die Taschenlampe gerade nicht auffindbar ist oder deren Batterien leer sind. In der Eile bleibt die Kerze dann dort stehen, wo man sie - unglücklicherweise ohne Halter - abgestellt hat, direkt neben dem aufgeschlagenen Kistendeckel. Es ist unschwer zu erraten, was dann auf dem Dachboden abläuft. Eine ganze Reihe von Bränden in Wohnhäusern gehen auf diese Schadenursache zurück. Und dabei wäre es doch so einfach, einen solchen Schaden zu vermeiden.

Sicherheitstipps der Feuerwehr: